• 1

Jubiläumsorientierungsmarsch der Kinderfeuerwehr Stöcken und Vinnhorst

 Am 28.05.2016 war es soweit. Die Kinderfeuerwehrwehren Stöcken und Vinnhorst veranstalteten zu Ihrem 5jährigen Jubiläum einen Orientierungsmarsch. Zu diesem Anlass konnten wir insgesamt 10 Gruppen begrüßen. Und das Wetter hat es gut mit uns gemeint. Den ganzen Tag schien die Sonne bei gefühlten heissen 25 Grad.

Die Kinderfeuerwehren mussten sich erstmal in Vinnhorst einfinden, um Ihren Umschlag mit Informationen zu bekommen, wo u.a.eine Strassenkarte mit den einzelnen Stationen drauf waren. Mit dem Feuerwehrbus wurden Sie dann zum Feuerwehrgerätehaus nach Stöcken gefahren, um in Stöcken die erste „Runde“ zu drehen. Hier galt es 6 unterschiedliche Stationen zu finden und die Spiele erfolgreich zu absolvieren. Bei den Stationen mussten die Kinder zum Beispiel eine Murmel durch den D-Schlauch bekommen, Türme bauen, Blinde Kuh spielen, Heisser Drath,(Geschicklichkeitsspiel), Tiere erkenn und ein Wasserspiel gab es natürlich auch. Die Station 7 war dann die Verpflegungsstation, wo es Hot dogs gab. Nach der guten Stärkung ging es zurück nach Vinnhorst, mit einem neuen Umschlag, auch wieder mit einem Feuerwehrbus.

Weiterlesen

Kinderfeuerwehr Stöcken besichtigt Feuer- und Rettungswache 2

Im Rahmen der wöchentlichen Übungsdienste traf sich die Kinderfeuerwehr aus Stöcken um die Feuer- und Rettungswache 2 anzugucken. Obwohl sich die Berufsfeuerwehr auf dem gleichen Gelände wie die OFW Stöcken befindet, war es für die Kinder ein spannender und abwechslungsreicher Dienst. Die Besichtigung begann mit den Aufenthaltsräumen, der Küche und den Büros bevor es in die Fahrzeughalle ging. Dort angekommen staunten die Kinder über die Vielzahl und Größe der Fahrzeuge.

Weiterlesen

Hydrantenjagd der Kinderfeuerwehr

Wo genau sind eigentlich die ganzen Hydranten in unserem Stadtteil? Dieser Frage ging unsere Kinderfeuerwehr nach. Bei einer leckeren Kugel Eis am Stöckener Markt, wurde noch einmal das Erkennen und Auffinden eines Hydranten besprochen. Zusammen mit den Betreuern machte sich die Kinderfeuerwehr in zwei Gruppen, auf einer jeweils anderen Route, auf den Weg zurück zum Gerätehaus.

Weiterlesen

Löscheinsatz bei Martin

Einmal im Jahr stellt uns unser Kamerad Martin seine selbstgebauten Feuerwehr-Anhänger zur Verfügung. Auf diesen Anhängern befinden sich Feuerwehr Gerätschaften, mit denen die Kinder üben dürfen. Dieses Jahr ging es direkt zu Martin in den Garten. Nachdem die Wasserversorgung hergestellt war, konnten die Kinder den Rest zusammen mit den Betreuern aufbauen. Mit viel Spaß und Elan wurde dann der Kompost, der Baum und die Hecke „ gelöscht“. Zum Schluss bauten die Kinder zusammen mit den Betreuern alles wieder ab uns verstauten es auf den Anhängern. Vielen Dank an Martin, der es möglich gemacht hat, das die Kinder einmal „ löschen“ dürfen.

 

  • DSC_0456
  • DSC_0459
  • DSC_0464
  • DSC_0468
  • DSC_0470
  • DSC_0471---Kopie
  • DSC_0480
  • DSC_0482
  • DSC_0484
  • DSC_0487
  • DSC_0505