• 1

Was macht denn die Feuerwehr in der Schule?

Diese Frage mögen sich viele Kinder und Eltern gestellt haben, als sie am 25.02.17 den Tag der offenen Tür der Außenstelle des Gymnasiums Goetheschule am Herrenhäuser Markt besuchten. Dieser findet jährlich statt, um „Orientierungsmöglichkeiten“ für die Wahl der weiterführenden Schule zu geben. Neben den Angeboten und Vorzügen der Schule wurden hier insbesondere auch die Arbeitsgemeinschaften der Schule präsentiert, stellen sie doch ein Merkmal, das nicht allen Schulen gemein ist, dar. Auch die Ortsfeuerwehr Stöcken bietet seit einer Zeit eine „Feuerwehr-AG“ an, in der Schulkindern der Klassenstufe 5-7 die Arbeit der Feuerwehr, Grundlagen der Brandschutzerziehung und Vieles mehr mit viel Spaß vermittelt wird. So waren wir auch am Tag der offenen Tür mit einem Info-Stand vertreten. Viele Kinder nutzten das Angebot, um sich die mitgebrachte Ausrüstung der Feuerwehr erklären zu lassen oder einfach Fragen loszuwerden. Insbesondere die Eltern zeigten sich begeistert von der Feuerwehr-AG und der Idee dahinter, Kindern kontinuierlich Belange des Brandschutzes nahezubringen.

Parallel dazu konnten wir die Veranstaltung auch unter dem Aspekt „Nachwuchsgewinnung“ nutzen, da bei vielen Kindern ein deutliches Interesse am Thema Feuerwehr vorhanden war.
Die vielen interessanten Gespräche lassen vermuten, dass die Teilnahme der Ortsfeuerwehr Stöcken an solch einer Veranstaltung sicherlich auch in Zukunft wiederholt werden kann.