• 1

Hurra, Hurra die Schule brennt...

unter diesem Motto von Extrabreit (1982) stand der letzte Übungsdienst der Ortsfeuerwehr Stöcken im September 2019. Mit dem Schulsanitätsdienst der Goetheschule unter der Leitung von Frau Pospiech, Teilen der SEG der Johanniter Ortsverband Hannover-Wasserturm und Schülern der Goetheschule Außenstelle, wurde eine gemeinsame Übung durchgeführt. 21 Schülerinnen und Schüler waren in einem Klassenraum nach einem Feuer eingeschlossen. Stark verqualmte Flure verhinderten den Weg aus dem betroffenen Klassenraum. Über tragbare Leitern, mit Fluchthauben und über eine Drehleiter wurden die Jugendlichen aus dem Klassenraum befreit. Eindeutiger Favorit war der Weg über die Drehleiter. In einem Vorraum der Aula wurde eine Verletztensammelstelle eingerichtet in die alle Jugendlichen zunächst gebracht wurden. Hier kümmerte sich der Schulsanitätsdienst der Goetheschule (Schülerinnen und Schüler mit einer erweiterten Ausbildung in Erster Hilfe) um die Verletzten. Unterstützt wurden sie von Kräften der Johanniter und der Ortsfeuerwehr Stöcken. Die SEG der Johanniter kümmerte sich auch um den Abtransport der Verletzten. Alles in allem war die gemeinsame Übung ein voller Erfolg. Der Schulsanitätsdienst konnte sein gelerntes Wissen erfolgreich anwenden. In der abschließenden Besprechung wurde spontan beschlossen, dass dies nicht die letzte gemeinsame Übung bleiben wird.
  • _DSC0198
  • _DSC0199
  • _DSC0202
  • _DSC0208
  • _DSC0210
  • _DSC0214
  • _DSC0229
  • _DSC0231
  • _DSC0236
  • _DSC0241
  • _DSC0243
  • _DSC0250
  • _DSC0256
  • _DSC0262
  • _DSC0268
  • _DSC0296
  • _DSC0300