• 1

Fortbildung für Notärzte

Am 21.04.2018 fand auf der Feuer – und Rettungswache 2 eine interdisziplinäre Fortbildung für Notärzte statt. Interessierte Notärzte aus der Region Hannover konnten an dieser Fortbildung teilnehmen. Organisiert wurde diese Fortbildung von der 2. Wachabteilung der Feuer – und Rettungswache 2, mit Unterstützung von Kollegen aus den anderen Wachabteilungen. Die Ortsfeuerwehr Stöcken war mit einigen Kameradinnen und Kameraden ebenfalls vor Ort um die Veranstaltung zu unterstützen. Nach der Begrüßung und einem theoretischen Teil begannen es direkt nach dem Frühstück die Workshops. Im Modul 1 ging es um Höhen- und Tiefenrettung mit den Höhenrettern der Berufsfeuerwehr Hannover. Von einem Dach wurde eine Person mit einer Schleifkorbtrage und zwei Höhenrettern abgeseilt. Das Modul 2 fand am Übungsturm der Feuer – und Rettungswache 2 statt. Mittels des Feuerwehrkrans wurde ein adipöser Patient aus dem 2. Obergeschoss gerettet. In diesen beiden Modulen ging es vorrangig darum die technischen Möglichkeiten einer Patientenrettung auf zu zeigen. Zu beachten ist bei beiden Arten der Patientenrettungen der zeitliche Vorlauf bis es zur eigentlichen Rettung kommen kann. Bei strahlenden Sonnenschein wurde die Fortbildung gegen 15 Uhr mit gemeinsamen Kaffee und Kuchen beendet.
  • _DSC6755
  • _DSC6763
  • _DSC6770
  • _DSC6783
  • _DSC6784
  • _DSC6803
  • _DSC6808
  • _DSC6822
  • _DSC6828
  • _DSC6829
  • _DSC6833
  • _DSC6839
  • _DSC6842
  • _DSC6845
  • _DSC6856
  • _DSC6863
  • _DSC6892
  • _DSC6893
  • _DSC6915