• 1

Technische Hilfeleistung mit den Johannitern aus Hildesheim

Am 23.05.2019 stand das Thema Technische Hilfeleistung auf dem Dienstplan. Dieses mal sollte die patientengerechte Rettung Verletzter aus einen verunglückten PKW geübt werden. Mit dabei waren zwei RTW der Johanniter aus Hildesheim. Besetzt jeweils mit einer Auszubildenden zur Notfallsanitäterin und einem Notfallsanitäter/Rettungsassistenten. Durchgeführt wurde die Übung auf dem Gelände der Continental Werke Stöcken.

Die Lage: Ein Kleinwagen, der mit vier jungen Leuten besetzt ist, ist von der Straße abgekommen und einen Hang herab gerutscht. Der PKW kam mit dem Heck vor einem Großraum-Container zum stehen. Schwierig für die herbeigeeilten Rettungskräfte war die Lage des PKWs. Mit der Front am Hang stehend, von der rechten Seite nur ein beengter Zugang, war es nicht einfach an die im Auto eingeschlossenen Personen heran zu kommen.

Trotz der Schwierigkeiten wurden alle vier Personen zügig aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Die leichter Verletzten wurden von der Feuerwehr versorgt, die beiden schwerer Verletzten vom Rettungsdienst.

Vielen Dank an alle die sich um die Vorbereitungen dieser Übung gekümmert haben.

 

  • _DSC9094
  • _DSC9096
  • _DSC9098
  • _DSC9101
  • _DSC9118
  • _DSC9127
  • _DSC9128
  • _DSC9130
  • _DSC9135
  • _DSC9141
  • _DSC9146
  • _DSC9148
  • _DSC9149
  • _DSC9156
  • _DSC9157
  • _DSC9162
  • _DSC9165
  • _DSC9170
  • _DSC9174
  • _DSC9185
  • _DSC9196
  • _DSC9200
  • _DSC9204